06.11.2017 Als weltweit achtbesten Arbeitgeber wurde DHL Express von der Vereinigung Great Place to Work und dem Wirtschaftsmagazin Fortune ausgezeichnet.

Grundlage sei eine motivierende und kollegiale Unternehmenskultur sowie attraktive Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. DHL-Express-Chef Ken Allen: "Es ist die höchste Wertschätzung für unser Engagement, ideale Rahmenbedingungen für motivierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in einem internationalen Unternehmen zu schaffen, damit sie sich weiterentwickeln und entfalten können." Great-Place-to-Work-Chef Michael Bush: "Die Unternehmen auf der diesjährigen World's Best Workplaces-Liste sind die Besten der Besten. Sie sind an der Spitze der For-All-Bewegung und arbeiten daran, das Potential eines jeden auf eine Weise zu maximieren, die besser für das Geschäft, besser für die Menschen und besser für die Welt ist." An der Umfrage haben sich mehr als 10 Millionen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus 6.600 Unternehmen weltweit beteiligt.

 

Weitere Informationen:
www.dpdhl.com/de