27.11.2017 Mit der Übernahme weiterer 40 Prozent der Firmenanteile des österreichischen IT-Dienstleisters Advanced Commerce Labs (ACL) verstärkt die österreichische Post ihr IT-Engagement im Bereich E-Commerce.

ACL ist für zahlreiche große Kunden wie die Drogeriemarktkette dm, Adler oder Hervis aktiv. Die Post.at erwartet unter anderem wertvolle Expertisen für die eigenen E-Commerce-Angebote. Logistic-Services-Chef Wolfgang Einer: "Mit unserer Aufstockung der Beteiligung an ACL vertiefen wir unser Portfolio im Thema Logistiklösungen, insbesondere im stark wachsenden E-Commerce. Damit kommen wir unserem Anspruch, all unseren Kunden eine einfache, professionelle und vor allem noch serviceorientiertere One-Stop-Lösung anzubieten, noch näher."

 

Weitere Informationen:
www.post.at