22.01.2018 Mit einem eigenen Stand ist das motio-Netzwerk in Halle 4 als Meetingpoint der Branche vertreten.

Gemeinsam mit dem sächsischen Wabenplatten- und Pappwaben-Möbelhersteller SWAP teilt sich motio die weite Standfläche. Die motio-Vorstände Markus Weissenberger aus Karlsruhe, Stephan Brohl aus Kaiserslautern und motio-Geschäftsführer Achim Carius aus Frankfurt repräsentieren das motio-Netzwerk vor Ort. Die WETECMesse, Donnerstag, 15. bis Samstag, 17. Februar 2018, lockt tausende von Print- und Medien-Dienstleister in die Messehallen nach Stuttgart. Die EXPO 4.0 vereint die WETEC, die TV TecStyle Visions, die GiveADays und POS Masters. Damit bietet sie die perfekte Plattform, die alle Bereiche der visuellen Kommunikation und haptischen Werbung verknüpft, und stellt durch die Eigenständigkeit der Messen gleichzeitig eine übersichtliche Struktur sicher. Des Weiteren schafft das 4-Messen-Konzept Synergien: Die Besucher können sich über mehr informieren als über Neuigkeiten aus dem jeweiligen Kerngeschäft.

 

Weitere Informationen:
www.motio-media.de