09.04.2018 Nach rund 18 Monaten Bauzeit wurde im vergangenen Herbst die neue Unternehmenszentrale der Österreichischen Post am Wiener Rochusmarkt bezogen.

Nun gab es im Beisein zahlreicher Gäste die offizielle Eröffnung. Das einzigartige Gebäude bietet neue Büroräume für 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Post. Nach der Begrüßung durch Generaldirektor Georg Pölzl und Grußworten von Finanzminister Hartwig Löger folgte die Segnung der neuen Postzentrale durch Dompfarrer Toni Faber. Unter den Gästen befanden sich u.a. Staatssekretär Hubert Fuchs, Martha Oberndorfer (ÖBIB), Karl-Heinz Strauss (PORR), Josef Halbmayr (ÖBB), Kari Kapsch (Kapsch), Alexander Bockelmann (UNIQA), Edith Hlawati (Aufsichtsratsvorsitzende der Österreichischen Post), Klaus Schierhackl (ASFINAG), Markus Liebl (Brau Union), Patricia Neumann (IBM) und Dieter Zillmann (Hermes Logistik). Ebenfalls anwesend waren die Architekten des Gebäudes von Schenker Salvi Weber sowie feld72. Für deren Entwurf räumte die Post mittlerweile zwei angesehene Preise ab.

Weitere Informationen:
www.post.at