th 4 DPDHL express0630.04.2018   Deutsche Post DHL Group gab die weichenstellende Partnerschaft bekannt: Das weltweit führende Logistikunternehmen folgt der exklusiven Einladung von Magento, dem weltweit führenden Anbieter von Cloud-basierten Digital-Commerce-Innovationen, und ist ab sofort Premiumpartner für den Versand.

Die Premium-Label von Magento zeichnen globale Vorreiter aus und fördern die enge Zusammenarbeit in für Online-Händler wichtigen Schlüsselbereichen. "Magento verbindet Händler und Kunden und DHL verbindet wiederum Kunden mit ihren Waren", erklärt John Pearson, CEO Europe & Global Head of Commercial bei DHL Express. "Im Rahmen dieser Kooperation profitieren die von Magento unterstützten Händler von den branchenführenden Lösungen für den internationalen Versand sowie von Versandfunktionen mit Mehrwert von DHL. Wir stellen so eine einfache und flexible Verbindung zwischen Verbrauchern und ihren Waren her." Die Partnerschaft mit Magento ist ein weiterer natürlicher Schritt in der Umsetzung der Konzernstrategie: Deutsche Post DHL Group arbeitet intensiv daran, weltweit führender Anbieter im Bereich E-Commerce-Logistik zu werden. Die Unternehmensbereiche unseres Konzerns bilden mit einer Geschäftspräsenz in 220 Ländern und Territorien das internationalste Unternehmen der Welt: Online-Händler profitieren bei der Umsetzung ihrer E-Commerce-Strategie von der beispiellosen globalen Reichweite dieses Netzwerks. Online-Kaufhäuser, die mit der Magento-Plattform verbunden sind, werden aus den zahlreichen Versandoptionen von DHL wählen können. Durch den geplanten zunehmenden Ausbau der Partnerschaft soll das Dienstleistungsportfolio unter anderem in den Bereichen Paket, Express, Fracht und Logistik durch die jeweiligen Unternehmensbereiche von DHL kontinuierlich erweitert werden.


Weitere Informationen:
www.dpdhl.com