18.06.2018 Zum 70-jährigen Sportwagen-Jubiläum von Porsche bringt die BWPOST, eine
Tochtergesellschaft der Medienholding Süd, in Zusammenarbeit mit dem Porsche-Museum eine neue Briefmarkenserie heraus.

Am 8. Juni 1948 erhält der erste Sportwagen mit dem Namen Porsche seine allgemeine Betriebserlaubnis. Es ist bereits die zweite Briefmarkenserie, welche die BWPOST mit Porsche-Motiven erstellt. Die erste Serie wurde für das 50-jährige Jubiläum des 911er Porsche gestaltet. "Für uns als regionales Unternehmen ist es eine große Ehre diese Weltmarke auf unseren Briefmarken zu verewigen", so Ingo Blank, Geschäftsführer der BWPOST. Zusätzlich zu den Briefmarken veröffentlicht das Porsche-Museum Ersttagskarten mit allen fünf Wertstufen in einer limitierten Auflage von 700 Stück. Diese Ersttagskarten werden ausschließlich über den Museums-Shop verkauft. Die Briefmarken mit den fünf unterschiedlichen Porsche-Motiven können an den ServicePoints bzw. online unter https://stuttgart.bwpost.net/briefmarken-kaufen.html erworben werden.

 

Weitere Informationen:
www.swmh.de