30.07.2018 ecx.io - an IBM Company setzt neue Maßstäbe für den digitalen Erfolg der Stadtwerke in Krefeld (SWK).

Die Agentur hat den Etat für das digitale Großprojekt gewonnen, um eine holistische Kundenplattform zu schaffen, auf der alle Konzerndienstleistungen und Interaktionen zwischen Kunden und Mitarbeitern zusammengeführt werden. Im Rahmen eines kompletten Website Relaunches soll der Online-Auftritt inklusive Sub- und Landingpages zu einem noch benutzerfreundlicheren Kundenportal werden. Dabei stellt die SWK verschiedene Anforderungen an den neuen Webauftritt, unter anderem sollen einfach zu bedienende Masken und die Integration von Chatbots und künstlicher Intelligenz Kunden noch schneller und passgenau beraten. Die neue holistische Plattform, die auf der Technologie Sitecore basiert, soll somit in Zukunft alle Services der SWK übersichtlich aus einer Hand bieten. ecx.io schafft die digitale Grundlage für eine "State of the Art"-Plattform und bereitet das Fundament für effektive und nutzerzentrierte Datennutzung, um den Kunden der SWK eine starke digitale Plattform zu erschaffen. Teil der ersten Projektphase ist die Analyse von Daten, das Sammeln von authentischem Kundenfeedback und die Durchführung von Usability-Tests. Die Ansätze der Digitalagentur kombinieren agile Elemente, die eine flexible Herangehensweise an die geschäftlichen Anforderungen der SWK ermöglichen. Die SWK soll nach erfolgreich beendetem Projekt von einer Umsatzsteigerung durch Neukunden-Akquise und Bestandskundenbindung sowie einer Stärkung des Markenimages profitieren. Die Kunden der SWK dürfen sich in Zukunft über eine vereinfachte Prozessabwicklung freuen.

Weitere Informationen:
www.swk.de