08.05.2017   Die FP Mentana-Claimsoft, ein Tochterunternehmen der börsennotierten Francotyp-Postalia Holding AG, präsentiert auf der diesjährigen Connecting Healthcare IT Messe (conhIT) gemeinsam mit Optimal Systems eine Cloud-Lösung für den sicheren Dokumentenaustausch im Rahmen eines MDK-Prüffalls.

Mit der Cloud-Lösung FP-Sign digitalisieren Anwender den Versand sensibler Dokumente mit wenigen Klicks. "Wir zeigen, wie eine innovative Softwarelösung die Effizienz im Gesundheitswesen verbessert. Der administrative Aufwand wird deutlich reduziert", erläutert Stephan Vanberg, Geschäftsführer der Mentana-Claimsoft GmbH. Insbesondere für Krankenhäuser bedeutet das einen immensen Zeitgewinn und eine enorme Vereinfachung der Prozesse. Mit FP-Sign werden die Daten hochsicher in einem BSI-zertifiziertem deutschen Rechenzentrum gelagert und hoch geladen. Mit einer Transportverschlüsselung ist auch der bereichsübergreifende Austausch mit anderen Institutionen möglich. Die Cloud-Lösung FP-Sign kann zudem an die ECM-Lösung enaio® von Optimal Systems angedockt werden, die den kontrollierten MDK-Zugriff auf die Krankenhausdaten ermöglicht. Ein weiterer Vorteil: Die Dokumente sind integrationsgesichert und haben damit vor Gericht Beweiskraft.

Weitere Informationen:
www.mentana-claimsoft.de