15.05.2017   Konica Minolta unterstützt den Artificial Intelligence (AI) Summit. Die Veranstaltung ist das weltweit führende Event für praktische Unternehmens-Anwendungen und produktivitätsfördernde Lösungen, die sich aus Künstlicher Intelligenz ergeben.

Bei Konica Minoltas Vision vom Arbeitsplatz der Zukunft spielt Künstliche Intelligenz eine zentrale Rolle. Auf dem AI Summit konzentriert sich das Unternehmen deshalb auf AI-Lösungen, aus denen weitere Dienstleistungen und Lösungen für eine effizientere Arbeitsumgebung entstehen. Dazu werden Elemente der kognitiven Datenverarbeitung und intelligenten Automation sowie weiteren Disziplinen verknüpft. "Konica Minolta konzentriert sich bei der Erforschung von AI auf den Kontext, der für unsere Kunden am relevantesten ist: Den Arbeitsplatz der Zukunft. Der von uns entwickelte Workplace Hub ist ein erster Schritt in Richtung der Bereitstellung von IT-Plattformen, die Menschen, Orte und Systeme intuitiv verbinden. Informationen fließen ungehindert, der IT-Support ist von einer einzigen Stelle aus zugänglich und steuerbar. Einige der AI-basierten Tools innerhalb des Workplace Hub stellen die ersten Schritte einer Strategie zur Verknüpfung verschiedener Technologien und AI-Lösungen dar", sagt Dennis Curry, Senior Director, Business Innovation Centre & Konica Minolta Labs Europe, Konica Minolta Europe. Der AI Summit London fand vom 9. bis 10. Mai 2017 im Business Design Centre statt.

 

Weitere Informationen:
www.KonicaMinolta.eu