31.07.2017   Die MBO-Kombifalzmaschine K8RS wurde bereits Ende 2013 als schnellste Falzmaschine der Welt vorgestellt und eignet sich durch ihre hohe Produktionsgeschwindigkeit von bis zu 275 m/min besonders für die Weiterverarbeitung von hohen Druckauflagen.

ie verfügt über eine umfangreiche Standardausstattung und gewährleistet beste Bedienbarkeit. Sie wird immer mit Palettenanleger geliefert. Gegenüber Flachstapel- und Rundstapelanlegern haben Palettenanleger den großen Vorteil, dass die Druckbogen der Falzmaschine palettenweise und damit sehr schnell zugeführt werden können. Kunden können zwischen vier und sechs Falztaschen im Parallelbruch sowie zwischen den Konfigurationen Super-KTL, Super-KTLT und Super-KTZ wählen. Zur Standard-Ausstattung gehört die M1-Steuerungstechnik inklusive Touchscreen. Kunden können zwischen Falztaschen mit umlegbarer Bogenweiche oder Kombifalztaschen wählen. Virotec-Falzwalzen sind standardmäßig enthalten, ebenso wie die ergonomische, patentierte Messerwellenkassette im Parallelbruch. Durch letztere lassen sich die Messerwellen bedienerfreundlich von nur einer Person bestücken und die Werkzeuge können schnell und exakt justiert werden. Für eine bessere Zugänglichkeit lässt sich der Kreuzbruchschwertbereich hochklappen und der Dreibruchschwertbereich ist ausklappbar. Außerdem ist die K8RS ab Werk mit einem Router ausgestattet, der die Anbindung an die MBO-Fernwartungssoftware RAS ermöglicht.

 

Weitere Informationen:
www.mbo-folder.com