07.08.2017   Windows 10-Nutzern steht ab sofort die neue cobra CRM Mobile App zur Verfügung.

Durch neue Funktionen wie z. B. Sprachbefehle über Cortana oder den Schnellzugriff auf die letzten Kontakte, können Kundendaten effizient vom Smartphone, Tablet oder Laptop aufgerufen, bearbeitet und ergänzt werden - für eine noch bessere Datenpflege und eine optimierte Kundenbeziehung. Die App passt sich automatisch der Ansicht des verwendeten Endgerätes an und verspricht somit ein optimales Nutzererlebnis. "Es ist sehr praktisch, wenn man noch während des Termins Kundeninfos über das eigene Smartphone in die Datenbank eintragen kann. Für die Darstellung von Grafiken kann der Bildschirm dann aber oft zu klein sein! Die neue cobra CRM Mobile App ermöglicht einen schnellen Wechsel auf das Tablet oder Laptop - die gleiche Datenbank wird Ihnen in optimierter Größe dargestellt, womit dann direkt weitergearbeitet werden kann", erklärt Jürgen Litz, Geschäftsführer der cobra GmbH. Ganz neu ist die Cortana-Anbindung, die es ermöglicht, Adressen per Sprachbefehl zu suchen oder einen neuen Kontakt in der Kontakthistorie hinzuzufügen - eine schnellere und einfachere Datenpflege ist kaum möglich. Alle Änderungen und Ergänzungen werden sofort in der zentralen cobra Datenbank gespeichert.


Weitere Informationen:
www.cobra.de