14.08.2017   IRIS, seit 30 Jahren weltweiter Marktführer im Bereich des mobilen Scanzubehörs und der optischen Zeichenerkennung, zeigt auf der diesjährigen IFA in Berlin seine aktuelle Produktneuheit.

Die Produktfamilie IRIScan Pro 5, der doppelseitige Büroscanner, ist mit einer neuen Software ausgestattet. "Less Paper, More Content" - für IRIS ein Schwerpunkt der diesjährigen IFA. Mit dem neuen Scanner ist es möglich, mit einem Knopfdruck Dokumentenstapel in jeglichem Format schnell und automatisch zu digitalisieren und mit diverser Software zu verschicken. Er digitalisiert doppelseitig, im Farbdruck 23 Seiten und 46 Bilder pro Minute. Die Dokumente werden in PDF oder MS Office (Word, Excel…) Dateien digitalisiert und automatisch lokal oder auf einer Cloud oder MS Plattform archiviert. Der Scanner ist mit einem Ultraschallsensor ausgestattet, der zwei gleichzeitig eingezogene Seiten erkennt (wie zum Beispiel geheftete Dokumente) und automatisch die Digitalisierung ausschaltet, um zuverlässig ein vollständiges Scannen zu gewährleisten und einen Papierstau zu verhindern, der die Unterlagen beschädigen könnte.


Weitere Informationen:
www.irislink.com