25.09.2017   Celum Sitecore Connect heißt die neue Integrationslösung des Celum Implementierungspartners Comspace, die eine optimale Verbindung der Sitecore Experience Platform mit Celum Digital Asset Management möglich macht.

Die Stärken beider Systeme können so optimal genutzt und Arbeitsaufwand sowie Fehleranfälligkeit bei der Website-Pflege deutlich reduziert werden. Die standardisierte Schnittstelle wurde von Comspace offiziell im Rahmen der dmexco 2017 vorgestellt, steht interessierten Kunden ab sofort auf Anfrage zur Verfügung und wird zukünftig auch als eigenständiges Produkt über den Celum Marketplace vertrieben. Mit Celum Sitecore Connect stellen comspace und Celum bereits die zweite CMS/DAM-Integrationslösung vor, nachdem die Partner auf dem e-Spirit Kundentag 2017 schon eine Verknüpfung des FirstSpirit CMS mit Celum DAM präsentiert hatten. Durch die Systemintegration von Celum in das Sitecore CMS können Redakteure für ihre Website auf jederzeit aktuelle und optimal aufbereitete Mediendateien aus Celum zugreifen. Mit der Media Library steht zwar auch im Sitecore CMS ein Mediencenter zur Verwaltung von digitalen Website-Inhalten zur Verfügung, von dem aus Fotos, Videos und pdfs etc. auf der Website eingebunden werden können. Celum DAM bietet aber noch ausgereiftere und umfassendere Möglichkeiten im Bereich Freigabe-Workflows, Rechte- und Rollenkonzepte, Verwaltung von Copyright-Lizenzen sowie automatische Metadaten-Anreicherung. Durch die Integration kann dabei weiterhin auf der gewohnten Sitecore-Benutzeroberfläche gearbeitet werden.

 

Weitere Informationen:
www.celum.com
www.comspace.de
www.sitecore.net