th2 Foxit Gert Michiels25.09.2017   Unisys Deutschland hat ihr Produktportfolio mit der Aufnahme des Foxit Rendition Servers erweitert.

Dabei handelt es sich um eine zentrale, webservice-basierte Plattform für unternehmensweite und standardisierte Dokumentenkonvertierung nach PDF und PDF/A. Darüber hinaus hat Unisys den Rendition Server in eine eigene entwickelte Dienstinfrastruktur eingebettet, so dass dieser in künftigen Projekten noch einfacher angesprochen werden kann. Der Kooperation war eine Anfrage eines Kunden von Unisys vorausgegangen. Dieser hatte bereits den PDF Compressor Enterprise von Foxit im Einsatz und suchte nach einer Lösung, die schnell und zuverlässig verschiedene Dateiformate zentral nach PDF konvertiert. "Genau für solche Szenarien haben wir den Rendition Server entwickelt", erläutert Gert Michiels (Bild), zuständig für Produkt Management bei der Foxit Europe GmbH. "Er übernimmt die PDF-Konvertierung für sämtliche IT-Systeme und Anwendungen innerhalb eines Unternehmens." Die Ingenieure von Unisys haben die Plattform entsprechend den Kundenanforderungen konfiguriert, so dass sie die gewünschten Ergebnisse schnell, in sehr hoher Qualität und vor allem nachvollziehbar erzielt. Im Vordergrund steht dabei ein hoher Durchsatz, so dass die Anwender schnell ihre Dokumente als konvertierte PDF-Dateien erhalten.


Weitere Informationen:
www.unisys.de
www.foxitsoftware.com/de