09.10.2017   Die bluechip Computer AG lädt am 17. Oktober 2017 Fachhandels- und Systemhauspartner zum "Security Day" ein.

Das Thema "Security" ist eines der vordringlichsten Aufgaben, welche es derzeit in den unterschiedlichsten Ausprägungen zu bewältigen gilt. Gleichzeitig herrscht ein hoher Aufklärungs- und Qualifizierungsbedarf beim Punkt IT-Security-Lösungen, um Kunden kompetent beraten zu können. Mit dem "Security Day" bietet bluechip zum zweiten Mal eine ganztägige Informationsplattform für Fachhandels- und Systemhauspartner an, sich mit zwanzig verschiedenen Herstellern, Experten und anderen Teilnehmern auszutauschen, über neue Entwicklungen zu informieren sowie interessante Kontakte zu knüpfen. In fünfzehn Fachvorträgen werden den Teilnehmern vielfältige Ansatzpunkte zur Thematik Daten- und Informationssicherheit, Datenspeicherung, Verfügbarkeit, Netzwerkmanagement und Prävention im Detail vorgestellt. Angefangen von sicheren Smart-Home Umgebungen, neuen Regularien beim Datenschutz durch die Änderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung über geschützte Cloud-Infrastrukturen bis hin zu Hochverfügbarkeitskonzepten. Alle Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Registrierung finden Interessierte unter:

http://securityday.bluechip.de