Drucken
Kategorie: Dokument

16.10.2017   Ende September lud LMF zum LMF-Forum "Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - Das müssen Sie wissen"  ein.

Als Referentin konnte Susanne Böhm, Datenschutzbeauftragte der Mediengruppe Presse-Druck, gewonnen werden. Da das Thema aktuell in allen Medien omnipräsent ist, stieß die Kundenveranstaltung auf großes Interesse. Durchs Programm führte Thomas Halbritter, Leiter Key Account & Tender Management, bei LMF. Philipp Sewald, Leiter des Druck- und Kuvertierzentrums, sowie Eileen Bensch, Leiterin Verkauf & Operations Management, präsentierten zudem Neuerungen aus dem Hause LMF für das kommende Jahr. Nach einer Einführung zur aktuellen Gesetzeslage zeigte die Referentin auf, wie die Regelungen europaweit ab dem 25. Mai 2018 aussehen werden. "Die Unternehmen müssen sich auf ein komplett neues Koordinatensystem einstellen, das durch ca. 80 Öffnungsklauseln jedem Land eigene auf nationaler Ebene gültige Vorschriften ermögliche", fasste Frau Böhm die Änderungen für die Anwesenden zusammen. "Die Umsetzung klappt nur, wenn Sie heute schon beginnen und einen klaren Fahrplan haben. Mein persönliches Fazit: Die Rechtsunsicherheit bleibt!", gab Susanne Böhm, Datenschutzbeauftragte der Mediengruppe Presse-Druck mit auf den Weg. Auch die Bedeutung der DSGVO für das Direktmarketing wurde aufgegriffen. Zu guter Letzt gab es noch einen Ausblick auf kommende LMF-Services. Zur schnellen und sicheren Übergabe von sensiblen Kunden- und Druckdaten an LMF wird es neben einem Datenportal auch einen Druckertreiber geben, mit dem Dokumente sogar direkt aus Office-Anwendungen heraus in den Druck und Versand gegeben werden können. Durch Invest in ein neues Kuvertiersystem werden noch individuellere und intelligentere Kuvertierlösungen möglich. Digital wird es auch im Paketbereich: Hier wird es für LMF-Kunden ab 2018 ein neues Onlinetool zum Frankieren und Tracking vom Standardpaket bis zur Expresssendung geben.


Weitere Informationen:
www.logistic-mail-factory.de