30.10.2017   Die DSGVO tritt ab Mai 2018 in Kraft und zwingt Unternehmen unter Umständen dazu, personenbezogene Daten ihrer Kunden zu löschen.

Der iFinder5 elastic von der IntraFind Software AG hilft dabei, diese Daten aufzuspüren, damit sie korrekt entfernt werden können.
Kommuniziert das Unternehmen mit seinen Kunden über Newsletter, Chats und Foren, dann greift das Recht auf Vergessen. Auf Anforderung sind diese Informationen zu löschen. In der Praxis sind diese Daten aber oftmals verstreut. Sollen diese Daten nun gelöscht werden, muss der Mitarbeiter genau wissen, wo diese Informationen gespeichert sind und in welchen Systemen er danach suchen soll. Das ist mitunter schwierig, weil Mitarbeiter nicht wissen, dass es diese Informationen überhaupt gibt. Damit aber alle Daten vorschriftsmäßig gelöscht werden können, brauchen Unternehmen einen Überblick über alle gespeicherten Daten eines Kunden. Der iFinder5 elastic von der IntraFind Software AG hilft dabei, diese Daten aufzuspüren. Die Enterprise-Search-Anwendung hilft bei der unternehmensweiten Suche in strukturierten und unstrukturierten Daten. Über ein zentrales, einfach zu bedienendes User Interface kann der Anwender nach entsprechenden Namen der Personen suchen. Der iFinder5 elastic verfügt über zahlreiche Schnittstellen, über die sämtliche Quellen wie E-Mail-Programme, Netzlaufwerke und Webportale angebunden werden können. Der Anwender muss bei der Suche nicht zwingend wissen, in welcher Datenquelle die Information liegt. Mit dem iFinder5 elastic können auch "Ausreißer" wie etwa die weitergeleitete E-Mail mit den Details schnell und zuverlässig identifiziert und dann auch entsprechend aus dem E-Mail-System entfernt werden. "Der iFinder5 elastic ist die perfekte Suchlösung für das Aufspüren von personenrelevanten Daten und kann Unternehmen daher hervorragend dabei helfen, die neue Datenschutz-Grundverordnung einzuhalten," erklärt Franz Kögl, Vorstand der IntraFind Software AG. "Der iFinder 5 elastic kann entweder on-premise oder in der Cloud betrieben werden. Außerdem hat der Kunde die Wahl, ob er die iFinder5 elastic Standard-Benutzeroberfläche verwenden möchte oder auf ein eigenes Customer UI setzt."

 

Weitere Informationen:
www.intrafind.de