20.11.2017 Der Einsatz von Technologien wie künstliche Intelligenz und Robotik erschließt den Hausrat- und Wohngebäudeversicherern ein ungeahntes Potenzial für die Automatisierung ihrer Prozesse im Schadenmanagement.

Dies ist das Ergebnis einer Untersuchung, die die Versicherungsforen Leipzig im Auftrag von Swiss Post Solutions (SPS), einer führenden Anbieterin von Lösungen zur Auslagerung von Geschäftsprozessen und innovativen Dienstleistungen im Dokumentenmanagement, durchgeführt hat. Hemmnis einer durchgehenden Automatisierung ist oftmals eine mangelnde Integration einzelner IT-Systeme: Bei der Deckungs- und Haftungsprüfung ist es zum Beispiel eine Voraussetzung, dass das Schadensystem auf sämtliche Vertragsinformationen zugreifen kann. Intelligente Automatisierungslösungen der SPS setzen künstliche Intelligenz ein, um unstrukturierte Inhalte aus Schadendokumenten zu verstehen, erforderliche Informationen herauszufiltern und für die automatisierte Verarbeitung im weiteren Schadenmanagement-Prozess aufzubereiten. In vielen Fällen sind diese Informationen noch nicht ausreichend, um einen Schaden abschließend zu bearbeiten. Das Zusammentragen all dieser Informationen macht in vielen Fällen einen wesentlichen Teil der Arbeitszeit eines Schaden-Sachbearbeiters aus, da aus Kapazitäts- und Kostengründen nicht alle erforderlichen Anwendungen mit elektronischen Schnittstellen verbunden und die entsprechenden Geschäftsregeln hinterlegt werden können. An dieser Stelle kommt Robotics Process Automation (RPA) - eine Softwarelösung, welche die Tätigkeit eines Sachbearbeiters übernimmt und daher keine Anpassung an bestehenden Applikationen und Schnittstellen erfordert - zum Einsatz. "Kurze Einführungszeiten von wenigen Monaten und ein kurzer Amortisierungszeitraum werden die Investitionsbereitschaft auch bei Hausrat- und Wohngebäudeversicherungen in der nahen Zukunft deutlich erhöhen", ist Christian Ott, Director Global Solution Design Insurance bei SPS überzeugt.

Das Whitepaper ist kostenfrei erhältlich unter:
http://lp.swisspostsolutions.de/whitepaper_versicherungen_sps

 

Weitere Informationen:
www.swisspostsolutions.com