04.11.2017 Anfang November hat Bonpago ein informatives Seminarprogramm vorgestellt, das in den eigenen Räumen in Frankfurt durchgeführt wird.

Für das Tagesseminar zum Thema "Die elektronische Rechnung kommt in schnellen Schritten. Sind Sie bereit?" ist die Veranstaltung am 7. Dezember nun bereits ausgebucht. Für den weiteren Termin am 8. Februar 2018 ist noch ein kleines Kontingent an letzten Plätzen verfügbar. Die Kurse finden jeweils von 9 bis 17 Uhr bei Bonpago statt. Das Tagesseminar stellt einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur Einführung der elektronischen Rechnung dar. Es richtet sich speziell an Unternehmen und öffentliche Institutionen, die das Thema bisher nur zögerlich angegangen sind. Zu den hochkarätigen Speakern gehören Dr. Donovan Pfaff (Geschäftsführer), Dr. Steffen Bernius (Head of E-Rechnung), Nina Harms (Head of DMS), Hendrik Neumann (Digital Expert) sowie Christoph Bertram (Digital Expert). Unter der Fragestellung "Warum E-Rechnung? Warum gerade jetzt?" erläutern die Experten von Bonpago den Optimierungsdreiklang "Digitalisierung - Automatisierung - Vernetzung". Die Teilnehmer erfahren mehr über den aktuellen Stand der Gesetzgebung auf Bundes- und Landesebene, die E-Rechnungs-Verordnung sowie die zentrale Plattform des Bundes. Darüber hinaus stehen die aktuellen Herausforderungen in der Praxis, wie die Formatflut im Rechnungseingang, Wege zum Freigabeworkflow, Organisationsanpassungen sowie Varianten im Rechnungsausgang auf dem Programm. Die Teilnahme kostet 175 EUR inklusive Verpflegung.

 

Anmeldungen unter: http://www.bonpago.de/akademie.html

Weitere Informationen:
www.bonpago.de