15.01.2018 Uniserv, spezialisierter Anbieter von Lösungen für das Datenmanagement, ernennt Holger Stelz zum 1. Januar 2018 zum Leiter des Geschäftsbereichs Kundendatenmanagement und stärkt somit sein strategisches Geschäftsfeld CDH Solutions.

In seiner neuen Funktion ist Holger Stelz künftig Mitglied der Geschäftsleitung.
Holger Stelz leitet als Director Business Development seit Anfang 2010 die Weiterentwicklung des Geschäftsfeldes Kundendatenmanagement bei Uniserv und verantwortet zudem seit 2011 das weltweite Marketing. Er trug darüber hinaus maßgeblich zur Übernahme des niederländischen Unternehmens Grecco bei. "Die Anforderungen an das Kundendatenmanagement von Unternehmen ändern sich ständig. Sei es durch technologische Weiterentwicklungen wie z.B. die künstliche Intelligenz oder gesetzliche Vorgaben wie z.B. die EU-DSGVO etc. Wir wollen unsere Lösungen künftig noch besser an die Bedürfnisse unserer Kunden anpassen und Holger Stelz ist mit seiner über 25-jährigen Erfahrung als Experte für Datenmanagement die ideale Besetzung für diese Position", sagt Mathias Diener, Geschäftsführer von Uniserv. Uniserv fügt mit seinem CDH (Customer Data Hub) Kundenstammdaten aus einer Vielzahl heterogener Datenquellen wie zum Beispiel Internetseiten, Open Data, Social-Media-Profilen oder E-Mails zusammen. Damit kann das Unternehmen seinen Kunden eine Lösung bieten, mit der sie sich über die Stamm- und Bewegungsdaten eine 360-Grad-Sicht auf jeden einzelnen Kunden verschaffen können (Golden Profile). Die Lösung schafft damit die Grundlagen für die Umsetzung neuer datenbasierter Technologien wie z.B. Machine Learning, gestützt auf eine verlässliche Datenbasis (Ground Truth).

 

Weitere Informationen:
www.uniserv.com