22.01.2018 Das Technologieunternehmen Ricoh stellt vom 6. bis 9. Februar auf der weltgrößten AV-Messe, der ISE in Amsterdam, sein umfangreiches Lösungsangebot im Bereich der Communication Services vor.

Zu den gezeigten Innovationen gehören auch eine Reihe neuer und intelligenter Controller, die mit den Interactive Whiteboards von Ricoh kompatibel sind. Sie sorgen für noch mehr Flexibilität, denn mit ihnen können Administratoren Konfigurationen ganz einfach über die zentrale Launcher-Anwendung einrichten, verwalten und sperren. Zusätzlich sind die Controller, die Microsoft Windows 10 unterstützen, mit einer individuell gestaltbaren Startleiste sowie einer Reihe von Apps konfigurierbar. Neben den neuen Controllern präsentiert Ricoh auf der ISE anschaulich die Vorteile eines digital ausgestatteten Arbeitsplatzes und wie Unternehmen diesen gemeinsam mit Ricoh gewinnbringend für sich einsetzen können, um eine effiziente und effektive Zusammenarbeit zu gewährleisten. Ricoh ist im Bereich Smart Building in Halle 9, Stand B-176 zu finden. Am ersten Veranstaltungstag wird ein Communication-Services-Experte von Ricoh eine Präsentation mit mehreren Fallstudien halten (14:30-15:00 Uhr im Smart Building Solutions Theatre). Darüber hinaus wird er erläutern, wie die neuesten Lösungen von Ricoh den Kunden dabei geholfen haben, die Zusammenarbeit am Arbeitsplatz und die Auslastung der Arbeitsstätte zu verbessern.

 

Weitere Informationen:
www.ricoh.de