29.01.2018 M-Files, führender Anbieter für intelligentes Informationsmanagement, freut sich mit dem neuen Partner Esch & Pickel über einen fulminanten Start der Zusammenarbeit in 2017.

In den ersten zwölf Monaten der Kooperation konnte das IT-Systemhaus aus Koblenz mit M-Files zahlreiche neue Kunden gewinnen. Kunden profitieren von schlanken und effizienten Prozessen im Informationsmanagement auf der Basis von M-Files. Als Spezialisten für DMS/ECM haben Esch & Pickel frühzeitig die aktuelle Zeitenwende im Informationsmanagement erkannt: Klassische DMS/ECM-Lösungen erfüllen immer weniger die Anforderungen an modernes Informationsmanagement. Der Trend geht weg von geschlossenen Datenablagen und dem Fokus auf Ablage und Archivierung. Modernes Informationsmanagement kann mehrere Datenquellen parallel erschließen, nutzt intelligente Verfahren zur automatisierten Verschlagwortung, bietet effiziente Prozess- und Workflow-Mechanismen und integriert strukturierte und unstrukturierte Daten. Diese Funktionen werden immer stärker nachgefragt, da sie das Informationsmanagement nicht nur erheblich effizienter machen, sondern auch die bestehenden Datenbestände besser erschließen. "M-Files bringt für sehr viele aktuelle Anforderungen unserer Kunden bereits fertige Lösungsbausteine und Funktionen mit und ist zudem sehr intuitiv zu nutzen. Das gilt sowohl für die eigentliche Nutzung als auch für das Customizing und Erweitern", sagt Karl-Josef Weber, Leiter Vertrieb bei Esch & Pickel. Neben der Fülle an sofort nutzbaren Funktionen sieht Weber vor allem die Integration von strukturierten Daten und unstrukturierten Dokumenten in M-Files als Vorteil. Damit kann der allgegenwärtige Kundenwunsch nach einem 360-Grad-Blick auf die Informationen leicht umgesetzt werden.

Weitere Informationen:
https://www.m-files.com/de