19.02.2018 Globalisierung und Digitalisierung überwinden örtliche, finanzielle und zeitliche Grenzen. Agilität und Schnelligkeit sind damit Standardanforderungen an Unternehmen, die auch in Zukunft ihre Marktposition verteidigen möchten.

Zunehmend automatisierte Prozesse entlang der Customer Journey und eine wachsende Menge an verfügbaren Inhalten stellen vor allem Marketing-Teams vor große Herausforderungen: Nahtlose Workflows, effiziente Arbeitsabläufe und die schnelle Ausspielung von Content auf den richtigen Kanälen zählen zu den Hauptaufgaben modernen Marketings. Wie Unternehmen sich mit innovativen Technologien hier Vorteile schaffen, zeigt der Linzer Software-Hersteller Celum gemeinsam mit Microsoft, movingimage und Sitecore im Rahmen der "Marketing Lounge: Content & Cloud". Die "Marketing Lounge" wird von den vier Partnerunternehmen für Entscheidungsträger und Anwender aus dem Marketing großer Unternehmen veranstaltet. Sie findet am 7. März in München bzw. am 21. März in Köln statt. Im Rahmen des Events zeigen namhafte Experten auf, wie die aktuellen Herausforderungen der Digitalisierung bestmöglich gemeistert - und als Chance begriffen - werden können. Im Rahmen der Veranstaltung zeigen die führenden Anbieter aus Digital Experience, Digital Asset Management und Enterprise Video, wie eine Marketing-Technologie-Architektur aufgebaut sein sollte, um Prozesse zu vereinfachen und die Produktivität zu erhöhen. "Erfolgreiches Marketing bedeutet heute nicht mehr nur, eine kreative Idee zu haben, sondern es geht vielmehr darum, brillante Erlebnisse im digitalen Umfeld zu schaffen. Agilität und Schnelligkeit sind hier Standardanforderungen an Unternehmen - und damit gewinnen nahtlose Workflows und effiziente Arbeitsabläufe sowie die schnelle Ausspielung von Content an Bedeutung", so Michael Sahlender, Chief Business Officer und Geschäftsführer von Celum Deutschland zum Hintergrund der Veranstaltung.

 

Weitere Informationen:
www.celum.com