16.04.2018 Selbsterklärend, schnell und smart: Mit Lexware archivierung präsentiert Lexware eine neue Lösung für Selbständige sowie kleine und mittlere Unternehmen.

Die Software garantiert ihren Anwendern eine GoBD-konforme, revisionssichere Archivierung und punktet mit kleinem Preis, kinderleichter Anwendung und smarten Features. Eine aktuelle Studie von Mittelstand 4.0 hat herausgefunden, dass nur ein Drittel der Befragten die rechtlichen Grundlagen und digitalen Buchführungsgrundsätze kennt. Knapp die Hälfte der Befragten hat sich sogar noch gar nicht mit den "Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff" - kurz GoBD - beschäftigt. Der Handlungsbedarf ist also groß und akut, denn die GoBD schreiben unter anderem eine revisionssichere Archivierung zwingend vor - Nachvollziehbarkeit, Prüfbarkeit sowie der Schutz vor Veränderung und Verlust der Dokumente sind nur einige der notwendigen Bedingungen. Bei einer Betriebsprüfung können Verstöße gegen die GoBD teuer werden.
Die Software ist in wenigen Minuten installiert und das erste On-Premise-Produkt von Lexware, das nicht nur auf Windows, sondern auch auf MacOS läuft. Über einen auf dem Desktop installierten Archivierungsassistenten lassen sich dann unkompliziert die Dateiordner auswählen, die archiviert werden sollen, und nach einmaliger Auswahl der Ordner läuft die Archivierung komplett automatisch. Die Lösung ist dabei universal einsetzbar - sprich, die Dokumentenübernahme ins digitale Archiv erfolgt unabhängig von der verwendeten Software (z.B. der Buchhaltungssoftware).

Weitere Informationen:
www.lexoffice.de