th 2 Ephesoft INNOVATIONSPR23.04.2018   Ephesoft Transact wurde beim diesjährigen Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand mit dem Siegel "Best of 2018" in der Kategorie DMS/Datenmanagement ausgezeichnet.

Das Besondere der Dokumentenmanagement-Lösung: Die Datenklassifizierung mittels Supervised Machine Learning ermöglicht es auch mittelständischen Unternehmen mit geringen Budgets, wertvolle Informationen aus bisher unstrukturierten Daten zu gewinnen. Produktivitätssteigerungen um bis zu 400 Prozent und Prozessbeschleunigungen um bis zu 92 Prozent haben die Jury überzeugt. Ephesoft Transact ist die führende SaaS-Plattform für intelligentes Input Management. "Wir freuen uns über die Auszeichnung von Ephesoft Transact mit dem Innovationspreis-IT. Mit unserer Lösung können Unternehmen Herr über die zunehmenden Datenmengen werden, neu strukturierte Informationen als Wettbewerbsvorteil nutzen und sich die Transparenz schaffen, die sie angesichts der DSGVO dringend brauchen", erkärt Enno Lückel, Vice President, EMEA. Die Anwendung ist in der Cloud oder lokal installiert verfügbar und bietet die Möglichkeit, Dokumente automatisiert zu verarbeiten, zu klassifizieren, Informationen zu extrahieren, zu validieren und zu exportieren. Die Java-basierte offene Architektur, die branchenspezifische Werkzeuge nutzt, stellt sicher, dass Kunden nicht an proprietäre Technologien gebunden sind. Mit seinen Eigenschaften ermöglicht Ephesoft Transact Kosteneinsparungen aufgrund von Prozessoptimierungen, die Bearbeitungszeit reduziert sich und der Durchsatz steigt. Seit 2004 wird der Innovationspreis-IT jährlich durch die objektive Fachjury der Initiative Mittelstand vergeben. Hochkarätige Professoren, IT-Branchenexperten, Wissenschaftler und Journalisten prüfen die zahlreichen Bewerbungen und küren innovative Produkte und Lösungen für den Mittelstand.


Weitere Informationen:
www.ephesoft.com