14.05.2018   Wie begeistern Unternehmen eine ständig wachsende Anzahl von Kunden, die Wert auf eine individuelle Ansprache und Betreuung legen?

Der Karlsruher CRM-Hersteller CAS Software AG und die Starnberger SC-Networks GmbH haben sich zur Cebit 2018 das Ziel gesetzt, einen neuen Standard der kundenzentrierten Kommunikation für mittelständische Unternehmen zu etablieren. Einzigartig in Europa wird die Kombination aus CRM und Marketing Automation Mittelständler dabei unterstützen, die tatsächlichen Bedürfnisse und Wünsche der Kunden noch besser zu erkennen und gezielt bedienen zu können. Bisher waren Lösungen für Marketing Automation meist nur in Großunternehmen zu finden. Aufgrund der Komplexität und Kosten blieb der Wunsch danach für kleine und mittlere Unternehmen meist unerfüllt. Mit der Kooperation zweier deutscher Marktführer, CAS Software AG und Starnberger SC-Networks GmbH, besteht nun eine praxistaugliche Lösung, die CRM und Marketing Automation für den Mittelstand vereint. Die Kombination von CRM und Marketing Automation ermöglicht die durchgängige Gestaltung der Kundenkommunikation durch Marketing und Vertrieb. Die Kombination aus dem Marketing Automation-Tool Evalanche und der CRM-Lösung CAS genesisWorld stellt die individuelle Kundenbeziehung noch stärker in den Mittelpunkt. Sie strukturiert die ständig steigende Anzahl an interaktiven Kommunikationskanälen und verbindet sie mit relevanten Inhalten, die sowohl personalisiert als auch konsistent sind. CRM, Marketing-Automation und Leadmanagement wachsen weiter zusammen. Das technische Fundament der Kooperation bildet eine standardisierte Schnittstelle, über die sich beide Systeme, CAS genesisWorld und Evalanche, nahtlos miteinander verknüpfen lassen. Daraus entsteht eine zentrale Plattform, über die Unternehmen ihre Kontakte sicher und EU-DSGVO konform erfassen, über mehrere Kontakt- und Kommunikationsstufen gezielt zu einem vertriebsrelevanten Lead entwickeln, und abschließend in einen Kunden konvertieren. CAS-Kunden können die vorhandene CRM-Lösung CAS genesisWorld weiter ausbauen und um Marketing Automation ergänzen. Das Zusatzmodul ist bereits ab Sommer 2018 verfügbar.


Weitere Informationen:
www.cas.de