28.05.2018   FP Sign, die Lösung für rechtssichere digitale Signatur von Dokumenten, kommt ab sofort bei einem führenden deutschen Automotive-Konzern zum Einsatz.

Sie wird dort als integrierter Bestandteil von simpressive eingesetzt, einer Softwarelösung der simpressive GmbH & Co. KG. Von der Ausschreibung bis zur Rechnungsstellung durchlaufen bei dem Automotive-Hersteller Werkverträge in der Produktion eine Vielzahl von Stationen. Das gesamte Workflow-Management wird durch simpressive digital und transparent abgebildet; das beschleunigt den Workflow beträchtlich. Zusätzliche Vorteile und weitere Effizienzgewinne entstehen durch die Integration von FP Sign. Mit der digitalen rechtssicheren Signaturlösung von FP als Bestandteil von simpressive wird auch das Unterschriftenmanagement digital abgewickelt. An den definierten Stationen des Workflow werden die erforderlichen Signaturen jetzt dank FP Sign auf Knopfdruck geleistet.
Das in Kooperation zwischen FP und simpressive entstandene System wurde jetzt an einem ersten Standort des Automotive-Konzerns in Betrieb genommen, weitere sollen folgen. FP und simpressive beabsichtigen, die Zusammenarbeit fortzusetzen.
FP Sign gewährleistet rechtssichere digitale Signaturen. Als Bestandteil von simpressive trägt es zu dessen Leistungsversprechen bei: simpressive erhöht die Effizienz von Einkaufs- und Projektmanagementprozessen durch agiles Echtzeitmanagement, reduzierte Prozesskosten und strukturierte Abläufe deutlich und stiftet so Kundennutzen. Für FP, den Spezialisten für sicheres Mail Business und sichere digitale Kommunikationsprozesse, ist die erfolgreich gestartete Kooperation mit simpressive ein weiterer Schritt auf dem Weg zur zunehmenden aktiven Vermarktung digitaler Lösungen und zur Erweiterung der Kundenbasis.


Weitere Informationen:
www.francotyp.com