18.06.2018 Die elektronische Rechnung wird in diesem Jahr bereits 30 Jahre alt. Rechtsrahmen und Technik entwickeln sich rasant weiter.

Anlass genug, das Thema mit aktuellen Informationen und Updates anzubieten. Wo liegen die Kosteneinsparungen und Mehrwerte der E-Rechnung? Welche Formate (UN/EDIFACT, ZUGFeRD, XRechnung, ...) haben sich durchgesetzt und welche sind dabei, sich zu etablieren? Was spricht für eine ERP-integrierte, was für eine alleinstehende Software-Applikation und was für eine Cloud-Rechnungseingangslösung? Diesen Fragen geht Referent Rolf Wessel bei der Netzwerkveranstaltung zum Thema "30 Jahre E-Rechnung - Der Motor der Digitalisierung" nach. Die Veranstaltung findet am 21. Juni, 16:00 - 18:00 Uhr bei mainproject digital, Industrie Center Obernburg, Gebäude WA 07, statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Anmeldung bitte bis 15. Juni 2018 bei Ina Haas unter ina.haas@h-ab.de

 

Weitere Informationen:
www.mainproject.eu/veranstaltungen