th2 7fast 600 teilnehmer be18.06.2018 Das d.velop forum, mittlerweile einer der größten Fachkongresse für ECM und Enterprise Content Services in der Region DACH, fand am 12. und 13. Juni erstmals im Rahmen der Cebit statt.

Rund 600 Teilnehmer konnte der ECM-Anbieter anlässlich der Veranstaltung im Convention Center der Messe begrüßen. Das umfangreiche Programm umfasste vier Innovation Labs, drei zentrale Keynotes und 18 Produkt- und Projekt-Workshops. Teilnehmer hatten im Vorfeld der Veranstaltung die Möglichkeit, die Inhalte eines Teils der Projekt-Workshops in einer Abstimmung festzulegen. So ging es dann am Beispiel konkreter Kundenprojekte beispielsweise um die digitale Zustellung von Dokumenten, einen GoBD-konformen Eingangsrechnungsprozess, elektronische Personalakten, SAP als Plattform oder die Herausforderungen einer digitalen Kreditakte in einer Großbank. Zu den Unternehmen und Organisationen, deren konkrete Szenarien vorgestellt wurden, gehörten beispielsweise die Swiss Life Deutschland Operations GmbH, Kreisstadt Bergheim, DZ Bank AG, Lohmann & Rauscher GmbH, Deutsche Post Adress GmbH und Co. KG, Marc O'Polo Einzelhandels GmbH oder die Duvenbeck Consulting GmbH. Die Entscheidung, die Cebit, auf der die d.velop ebenfalls mit Vortragsslots und ihrem Cloud-Portfolio in der Salesforce-Halle vertreten war, als Plattform für das d.velop forum auszuwählen, hat sich ausgezahlt. Die Messe ist unverändert ein wichtiger Sammelpunkt der Digitalisierung und der Innovation und bot daher den geeigneten Rahmen.

 

Weitere Informationen:
www.d-velop.de