th 2 Schuetze Consulting l602.07.2018 Am 19. Juni 2018 wurden auf dem Zukunftskongress Staat und Verwaltung die Finalisten des 17. eGovernment-Wettbewerbs ausgezeichnet.

Bei dem Wettbewerb werden herausragende Projekte prämiert, die die Digitalisierung und Modernisierung der öffentlichen Verwaltung vorantreiben und als Innovationstreiber und Macher die Verwaltung der Zukunft gestalten. Das Projekt "Zentrale Rechnungseingangsplattform, Bund-Bremen-Kooperation E-Rechnung" hat in der Kategorie "Beste Konzeption zur Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes" den silbernen Preis gewonnen. Im Rahmen der Realisierung des Onlinezugangsgesetzes schafft die Zentrale Rechnungseingangsplattform einen einheitlichen Zugang für alle digitalen Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung für Bund, Länder und Kommunen. Dabei stehen insbesondere die Zentralisierung, Vereinheitlichung und Transparenz im Fokus. Ein wesentlicher Aspekt ist die Nutzung der Komponenten des IT-Planungsrates. Für Länder und Kommunen besteht dabei der Vorteil, dass sie die Plattform ohne Lizenzkosten nachnutzen können. Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz haben sich dieser Kooperation bereits angeschlossen. Das Projekt wird von dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, dem Bundesministerium der Finanzen und der Senatorin für Finanzen, der Freien Hansestadt Bremen unter Mitwirkung der Schütze Consulting AG und der Bonpago GmbH umgesetzt. Den Startschuss für den Pilotbetrieb der Zentralen Rechnungseingangsplattform des Bundes gab Klaus Vitt, Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, auf dem diesjährigen E-Rechnungs-Gipfel in Bonn im Mai 2018 bekannt. In der Pilotphase wird der Austausch elektronischer Rechnungen (eRechnungen) zwischen ausgewählten Unternehmen und Behörden des Bundes erprobt, um im Herbst 2018 eine vollständig medienbruchfreie Rechnungsverarbeitung sicherstellen zu können. Die Annahme von eRechnungen durch die Bundesverwaltung wird dadurch erstmals möglich sein.

Weitere Informationen:
www.schuetze-consulting.ag