03.09.2018 Enterprise Content Management (ECM) von oneresource ag kommt der Nachfrage entgegen und der Markt wird, das bestätigen Branchenkenner, durch ECM-Lösungen tiefgreifend und nachhaltig beeinflusst.

Zielsetzung ist es, mit ECM die Technologien einzusetzen, mit denen das Dokumentenmanagement im Unternehmen rechts- und revisionssicher automatisiert wird. Im Bereich Digitalisierung, Business und Process Consulting ist die oneresource ag seit vielen Jahren als zuverlässiger und innovativer Anbieter bekannt. Als kürzlich der Service ECM für den Markt freigegeben wurde, war die Reaktion bei Kunden und Geschäftspartnern sehr positiv. Die intensive Arbeit hat sich also gelohnt. ECM steht als richtungsweisendes Produkt und sorgt für die Zukunftssicherung der oneresource ag. Es umfasst alle Methoden und Werkzeuge zur Speicherung, Verwaltung und Bereitstellung von Daten in Unternehmen, um die Geschäftsprozesse zu unterstützen. Ziel von ECM ist es, Redundanzen zu vermeiden, den Zugriff zu vereinheitlichen und allen dafür berechtigten Anwendern zur Verfügung zu stellen. Mit ECM steigern Unternehmen ihre Effizienz, denn Informationen sind jederzeit und von jedem Standort aus erreichbar und können teilweise automatisch weiterverarbeitet werden. oneresource ag stärkt damit seine Position und kann seine Marktanteile weiter festigen. Zugleich öffnet sich oneresource ag neuen Kundenschichten.
Paolo Strever, Geschäftsführer der oneresource ag: "Wir sind stolz darauf, jetzt wieder neue Meilensteine setzen zu können. Wir entwickeln bei uns zugeschnittene Softwarelösungen zu besten Konditionen." oneresource begleitet ihre Kunden weltweit partnerschaftlich und liefert nachhaltige Lösungen. Das Unternehmen zählt zu den wichtigsten Anbietern der Digitalisierung und hat seinen Sitz in Wil (Schweiz).

Weitere Informationen:
www.oneresource.com