10.09.2018 Das Motto "Rechtspraxis digital: Probleme bewältigen - Zukunft gestalten" diskutieren voraussichtlich mehr als 700 Richter, Anwälte und Vertreter aus der Justizverwaltung beim 27. Deutschen EDV-Gerichtstag vom 19. - 21.09.2018 an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken.

Die Kongressteilnehmer können sich über IT-Lösungen für die Justiz während der Fachausstellung informieren. Image Access leistet zu diesem Thema mit dem Bookeye 4 V3 aus seiner Buchscannerlinie einen Beitrag. Die Teilnehmer entdecken auf dem Stand 42 im Gebäude B 4.1 die Vorzüge dieses schnellen, zuverlässigen, kompakten und günstigen Aufsichtsscanner: Gebundene, geheftete oder einzelne Dokumente können mit dem Bookeye 4 problemlos verarbeitet werden. Ohne vorherige Entnahme einzelner Seiten direkt aus Ordnern können selbst Akten gescannt werden. Die Ausgabe der gescannten Images erfolgt schnell und einfach über den USB-Anschluss, per E-Mail, ins Netzwerk, auf Drucker oder drahtlos auf iPad und Android Tablets. Der Bookeye zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit und einfache Handhabung aus und ist somit der ideale Partner auf dem Weg zur digitalen Akte. Die Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen e.V. (AGMB) lädt zu ihrer alljährlichen Jahrestagung mit Firmenausstellung vom 10.-12.09.2018 in Oldenburg ein. Auch Image Access ist wieder dabei und präsentiert auf dem Stand Nr. 27 den BE4 V3 Kiosk mit TouchMonitor.

Weitere Informationen:
www.imageaccess.de