10.09.2018 Ephesoft, ein führender Anbieter von Dokumentenerfassungs- und Dokumentenanalyse-Lösungen auf Basis von Supervised Machine Learning, ist in vier Kategorien für die Document Manager Awards 2018 nominiert.

Die Jury hat das Unternehmen in den Bereichen Company of the Year, Product of the Year, AI/Robotic Process Automation Product of the Year und Data Capture/Recognition Product of the Year zum Finalisten gekürt. Nun zählen die Stimmen der Leser des UK-Magazins Document Manager: Bis 31. Oktober können sie unter http://dmawards.com/ für Ephesoft und andere Anbieter ihre Stimme abgeben und damit den Gewinner der jeweiligen Kategorie küren. Als Company of the Year zeichnet Ephesoft insbesondere der innovative Umgang mit unstrukturierten Daten aus. Bisher nutzlose Informationen werden zu wertvollen Assets und helfen Unternehmen so dabei, fundierte Entscheidungen zu treffen und den digitalen Wandel für sich zu nutzen. Ephesoft war der erste Anbieter der Branche, der eine cloudbasierte CaaS-Plattform (Capture as a Service) auf den Markt brachte. Während sich andere Anbieter auf eine kostspielige Client-Server-Architektur stützen, nutzt Ephesoft eine flexible Architektur auf Basis von Open Source und lässt Unternehmen so ihre Effizienz steigern und ihre Geschäftsprozesse straffen. Innovativ, flexibel und kundenorientiert - mit diesem Selbstverständnis wurde Ephesoft zum Finalisten in der Kategorie Company of the Year. In den Bereichen Product of the Year, AI/Robotic Process Automation Product of the Year und Data Capture/Recognition Product of the Year tritt Ephesoft Transact mit Smart Capture via Supervised Machine Learning an. Im Gegensatz zur herkömmlichen Dokumentenerfassung setzt Ephesoft Transact auf "menschliche Trainer", die der Technologie helfen, die Klassifizierung der Dokumente zu validieren. Die Document Manager Awards werden dieses Jahr zum zwölften Mal in Folge verliehen. Am 22. November findet in London das exklusive Event dazu statt. Die Finalisten und Besucher erwartet dort neben der Award-Zeremonie gehobene Unterhaltung sowie die Möglichkeit zum ausgiebigen Networking. Interessenten können sich auf der Website des Awards entsprechende Tickets sichern.

Weitere Informationen:
www.ephesoft.com