08.05.2017   Neue Kennzahlen rund um den Mailingversand in den verschiedenen Branchen hat jetzt Inxmail veröffentlicht.

Damit können Marketing-Verantwortliche ihren Standort im E-Mail-Marketing besser bestimmen. Das Unternehmen hat für diesen Benchmark die Öffnungs-, Klick- und Bounceraten von mehr als 1000 Kunden ausgewertet. Danach liegt der Mittelwert der Öffnungsraten bei 31,2 Prozent, 0,6 Prozent höher als im Vorjahr. Spitzenreiter mit einer Öffnungsrate von über 57 Prozent sind die Branchen Kunst und Kultur, gefolgt von dem Bereich Freizeit und Touristik mit 48 Prozent und der Energiewirtschaft mit 39 Prozent. Anlassbezogene "Triggermailings" haben mit 41,2 Prozent eine deutlich höhere Öffnungsrate. Im Bereich B2B ist dieser Wert sogar fast doppelt so hoch. Den kompletten Benchmark kann man gratis hier herunterladen:

www.inxmail.de/benchmark