Drucken
Kategorie: Sendung

26.06.2017   Die Post-Expo-Konferenz findet vom 26. bis 28. September in Genf statt.

Bisher war ein Kongressprogramm mit Vertretern der Post NL, der finnischen Posti Oy sowie der brasilianischen und neuseeländischen Post angekündigt, außerdem Referate der Unternehmen Escher, Vanderlande, Siemens, Ocado und Parcel & Airport Logistics. Jetzt wird die Liste mit Referenten von der KPMG, von Prime Vision, Reinecke & Associates, Solystics SAS und Fives Intralogistics ergänzt.

 

Weitere Informationen und Anmeldung:
www.postexpo.com/german