th3 REgify Kurt Kammerer 17.07.2017   Der Technologie-Dienstleister Iridescent, IT-Consultingunternehmen aus Singapur, und Regify haben die Einführung von Regify-Diensten in Asien vereinbart.

Iridescent wird als Regify-Provider die Services des Unternehmens in regionalen Rechenzentren betreiben und diese Kunden im asiatischen Raum zur Verfügung stellen. Das umfasst Regimail, den vertraulichen E-Mail-Service, Regibox, ein sicheres Dokumenten-Sharing- und Collaboration-Tool, sowie Regichat, einen Service für die rechtsverbindliche Dokumentation geschäftlicher Abstimmungsprozesse. Kurt Kammerer, CEO von Regify: "Organisationen profitieren von den sicheren und nachvollziehbaren Kommunikations- und Kollaborations-Services, weil die Hoheit über die Daten bei den Unternehmen verbleibt und sie gleichzeitig Nutzer über ein großes Netzwerk an Regify-Providern erreichen". Regify-Dienste ermöglichen sichere Kommunikation in und über Wertschöpfungs-Netzwerke hinweg, auf jedem digitalen Kanal und mit jedem Gerät und vereinfachen auf diese Weise die Zusammenarbeit. Unternehmen stellen ihren Partnern Daten auf Basis granularer Zugriffsrechte und Ende-zu-Ende-verschlüsselt zur Verfügung.

 

Weitere Informationen:
www.regify.com