29.01.2018 Bis 20 Uhr bestellte Artikel werden ab sofort noch in den späten Abendstunden kommissioniert und auf den Weg zum Endkunden gebracht.

Das verkürzt die Lieferzeit um bis zu 24 Stunden und macht eine Zustellung bereits am Folgetag möglich. Ohrdruf ist innerhalb der Hermes Gruppe nach dem Logistik-Center Friedewald von Hermes Germany der zweite Standort, der für den schnellen WunschExpress-Service optimiert wird. "Geschwindigkeit und Service sind zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor im boomenden E-Commerce geworden", betont Jörg Reichenbach, Betriebsleiter im Logistikzentrum Ohrdruf. "Mit der Optimierung unserer Abläufe tragen wir den Wünschen der Händler und Endkunden nach noch schnelleren Lieferzeiten Rechnung." Das Logistikzentrum, das Hermes Fulfilment in Ohrdurf betreibt, ist auf die Lagerung und Kommissionierung von Großstücken bis zu einem Gewicht von 31,5 Kilogramm spezialisiert. Dazu gehören vor allem Elektrogeräte, Kleinmöbel und Unterhaltungselektronik. Rund sechs Millionen Teile werden pro Jahr in der 90.000 Quadratmeter großen Halle bewegt, mehrheitlich für Unternehmen der Otto Group, darunter auch der Internethändler OTTO.

 

Weitere Informationen:
www.hermesworld.com