19.03.2018 Attraktive Neuheiten, tiefe Einblicke in die Technologien von Böwe Systec und persönliche Beratung - die Exclusive Days am 18. April 2018 bieten allen Mailing-, Transpromo-, Post- und Paketdienstleistern eine Chance, die wichtigsten Trends der Branche komprimiert bei einem Event zu erleben.

Egal ob es um Kuvertieren, Kartenverarbeitung, Post- und Paketsortierung oder Intralogistik geht: Durch Kundenorientierung und Ausrichtung auf Top-Technologie gibt es in allen Sparten attraktive Neuheiten - so wie dieses Jahr etwa den Simex Flexi Brief- und Mischpostsortierer. Dazu kommen wirtschaftlich interessante Weiterentwicklungen wie die integrierte Waage, die beim Paket- und Päckchensortiersystem OptiSorter jetzt direkt in den Sorter integrierbar ist. Das hilft, Investitionskosten zu senken. Maschinen wie der OptiSorter mit Push-Tray-Technologie oder das Hochleistungs-Kuvertiersystem Fusion Cross werden bei den Exclusive Days im Mittelpunkt stehen: Sie bieten Spitzen-Technik und stellen dank zahlreicher Ausstattungsvarianten und Nachrüstoptionen eine zukunftssichere Investition dar. Das Hochleistungs-Kuvertiersystem Fusion Cross ist sowohl für die Transaktionsverarbeitung wie auch den Mailingbereich eine hochperformante Lösung mit schnellem Return-On-Invest. Ergänzt wird es durch Mailing-Lösungen wie den Direct Mailer, der als wirtschaftlich interessante und leistungsfähige Einstiegslösung für die Mailingverarbeitung konzipiert wurde. Auf reges Interesse wird auch das Konzept "4 - 6 - 9" des Pace-Kartenversandsystems stoßen. Der modulare Aufbau erlaubt den Kunden eine jederzeitige Kapazitätsaufrüstung des günstigen Basismodells. Am Kartenspeicher Watermill demonstriert das Unternehmen, wie sich Logistikprozesse in der Kartenverarbeitung optimieren lassen - ob integriert in der Verarbeitungslinie oder Stand-Alone als Mini-Vault.

 

Weitere Informationen:
www.boewe-systec.com