02.07.2018 Beim RPV-Briefservice erscheinen zwei neue Sondermarkenprodukte.

In diesem Jahr feiert das neue Rathaus in Senftenberg sein 20-jähriges Bestehen. Auch 2018 spielt in Finsterwalde die Musik. Vom 24. bis zum 26. August 2018 treffen sich in Finsterwalde im Landkreis Elbe-Elster regionale und überregionale Chöre, Bands, Orchester und sonstige musikalische Künstler, um gemeinsam die Musik zu feiern. Bei diesem größten Kulturevent in Brandenburg wird die Stadt Finsterwalde im Ausnahmezustand sein.
Der RPV-Briefservice ehrt seit vielen Jahren dieses einzigartige Fest mit einer Sonderbriefmarke. Zum mittlerweile fünften Mal erscheint die "Finsterwalder Sängerfest" - Briefmarke als 10er-Briefmarkenbogen mit einem Markenwert von 65 Cent. In alter Tradition zeigt der Briefmarkenbogen das diesjährige Logo der Kulturveranstaltung in Finsterwalde. Im Hintergrund werden die Farben des Markenmotivs in einem Farbverlauf aufgegriffen und durch die geschwungenen Noten, welche sich ebenfalls im Hintergrund wiederfinden, wird das musikalische Ereignis nochmals unterstrichen. Erhältlich ist der 10er-Markenbogen für den Standardbrief (0,65 €) bei allen RPV-Servicepartnern, im Internet, telefonisch und im Servicecenter. Mit den Briefmarken des RPV-Briefservice können Karten- und Briefsendungen aus dem Verbreitungsgebiet der Lausitzer Rundschau nach ganz Deutschland versendet werden. Die Briefmarken des RPV werden bei 239 RPV-Servicepartnern in der Region verkauft. Verschickt werden können die Briefe durch die über 250 blauen Briefkästen in der Region.

Weitere Informationen:
www.rpv-cottbus.de