16.07.2018 Francotyp-Postalia (FP), Experte für sicheres Mailbusiness und sichere digitale Kommunikationsprozesse, hat eine neue Software-Lösung für die frisch eingeführten Infrastrukturrabatte (ISR) der Deutschen Post AG (DPAG) auf den Markt gebracht.

ISReasy ist eine SaaS (Software as a Service)- und Standalone-Lösung. Sie macht den Abgleich der Rechnungsgutschriften im Zuge der Rückerstattungen durch die DPAG und dem jeweiligen Konsolidierer transparent. "Unsere Software-Lösung ISReasy hilft Unternehmen dabei, schnell und unkompliziert Fehlerquellen beim Infrastrukturrabatt zu identifizieren und so Verluste zu vermeiden", sagt Michael Steinberg, Geschaftsführer FP freesort. "Wir wollen, dass unsere Kunden sowie alle Nutzer des ISR diesen bestmöglich ausschöpfen können. Daher haben wir uns für eine offene Losung entschieden, die allen Nutzern offensteht." Aufgrund der Komplexität der Rechnungsprüfung der DPAG für den ISR entstehen pro Monat hohe Aufwände für die Prüfung der einzelnen Positionen bei den Unternehmen. Eine fehlende direkte Verbindung der Gutschrift der beteiligten Parteien von DPAG, Konsolidierern und Unternehmen erhöht zudem die Aufwände und schafft Raum für Fehler. ISReasy dagegen ermöglicht den automatisierten Abgleich aller Gutschriften der DPAG über WEB-Frontend. Durch Ruckmeldungen über Ungleichheiten in den Rabattrechnungen können Unternehmen diese bei der DPAG melden und reklamieren. Dadurch identifizieren Unternehmen schnell und konkret auftretende Differenzen, was
Rabattverluste vermeidet. Schnellere Abrechnungsprozesse und mehr Transparenz bei den Abrechnungen schaffen zudem mehr Freiraum für das Kerngeschäft innerhalb der Unternehmen. FP ist mit ISReasy der einzige Anbieter einer unabhängigen Lösung zum Rechnungsabgleich. FP freesort bietet eine einmonatige Testversion an. Der Einstiegspreis liegt bei 99 Euro pro Monat für bis zu 50 Abrechnungspositionen. Zum Jahreswechsel hat die Deutsche Post ihren Teilleistungsrabatt um drei Prozentpunkte reduziert. Für kleine und große Unternehmen beutet das, dass sie Gefahr laufen, künftig mehr Porto für Postsendungen zu bezahlen. Um das zu verhindern, hat DPAG den Infrastrukturrabatt eingeführt, mit dem die Rabattminderung ausgeglichen werden kann.

Weitere Informationen:
www.fp-francotyp.com