Aktuelles aus den Bereichen

22.02.2016   Auf Grundlage wachsender Post- und Paketvolumina ist Asendia, das Gemeinschaftsunternehmen der französischen und der Schweizerischen Post für Auslandssendungen, dabei, seine Aktivitäten auf dem Londoner Flughafen Heathrow zu erweitern.

Dafür werden Lagerräume von fast 2.000 Quadratmetern im Logistikbereich des Airports angemietet. UK-Chef von Asendia, Frederic Petton: "Damit können wir alle Heathrow-Aktivitäten an einem Platz zusammenfassen und die modernsten Post- und Pakettechnologien für einen schnelleren Umschlag einsetzen. Natürlich sind wir nach wie vor der Spezialist für Direktwerbung und Geschäftspost, aber die E-Commerce-Sendungen sind der expandierende Bereich mit hohem Innovationsbedarf."

Weitere Informationen:
www.asendia.de