24.10.2016   Wegen der großen Nachfrage bei Vertriebspartnern und Händlern gibt es jetzt für Konica Minolta eine Spezialedition der Drivve/Image-Scanlösung.

Damit ist eine bidirektionale Funktion zwischen den Drivve-Produkten und den Konica-Minolta-Geräten möglich. Die Drivve-Lösung ist eine intelligente Scan-Middleware, die mit ihren Funktionen personalisiertes Scannen, Verarbeiten und Verteilen von Dokumenten optimiert. Auf alle Funktionen kann man über das intuitiv bedienbare Display am MFP zugreifen. Drivve-Vertriebs- und Marketingchefin Pia Heine: "Wir freuen uns über die Erweiterung unseres Softwareportfolios und die Möglichkeit, nun auch in Zukunft mit den Produkten von Konica Minolta zusammenarbeiten zu können."

Weitere Informationen:
www.drivve.de