24.10.2016   Die Teilnahme an der diesjährigen Druck+Form, der Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim, war für Kern ein doppelter Erfolg.

"Wer drucken kann, kann auch kuvertieren" - unter diesem Motto präsentierte Kern auf der Messe in Sinsheim Lösungen für den Schritt vom Druck zur Postverarbeitung, unter anderem den neu designten Kuvertier-Klassiker Kern 686 in Kombination mit einem Lesemodul am Ausgang der Maschine. Die ebenfalls vorgestellte KAS Compact für die Verarbeitung von C6/5 bis C4 Formaten fand schon auf der Messe einen Käufer. Als Premiere wurde auf der Druck+Form ein Kern Paket-Terminal ausgestellt. Das gezeigte "Home Terminal" ist eine Variante von drei automatisierten Paket-Schließfächern, die Kern neu im Produktportfolio hat. Außerdem nutzte der neue Vertriebsbeauftragte Jens Döpper die Möglichkeit, sich den Kunden und Interessenten am Messestand vorzustellen. Döpper ist seit 01.10.2016 als Vertriebsbeauftragter für Druckereien und grafische Betriebe im süddeutschen Raum aktiv.

Weitere Informationen:
www.kerngmbh.de