Drucken
Kategorie: Archiv "Dokument"

21.11.2016   Einen digitalen Workflow für Lieferschein hat das Düsseldorfer Logistikunternehmen VCK Logistics SCS Projects mit Canon umgesetzt.

Der Projekt- und Kontraktlogistiker für die Mobilfunkbranche sorgt damit dafür, dass alle Lieferbelege eingescannt und elektronische zugeordnet werden, statt sie weiterhin analog zu bearbeiten. Bei einem jährlichen Volumen von 360.000 Blatt allein in diesem Bereich erhofft sich das Unternehmen eine deutliche Verbesserung und Beschleunigung der Bearbeitung. Eingesetzt wird dabei eine Softwarelösung von Canon auf Basis der OCR-Software IRIS Xtract. Projektleiterin Jacqueline Klippel: "Dadurch wollten wir die interne Zuordnung und die folgende manuelle Bearbeitung mit dem Lauf durch die Abteilungen deutlich abkürzen. Deshalb haben wir unsere Lösung gemeinsam mit Canon um die Verarbeitung eingehender Rechnungen erweitert."


Weitere Informationen:
www.canon.de