28.11.2016   Am 7. und 8. Februar 2017 findet in Berlin der "13. Online Handel" statt.

Dort wird der Frage nachgegangen, wie sich der Online-Handel im Digitalzeitalter weiter entwickeln kann, jenseits vom 24-Stunden-Shopping, von Preisen und Sortimenten. Oder ist der reine Online-Handel vielleicht schon ein Auslaufmodell? Der Kongress, der vom Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt ausgerichtet wird, bietet Networking, neueste Trends, Tools und Methoden sowie Best Cases. Referenten sind unter anderem Dr. Reinhard Schmidt von eBay Germany, Heiner Kroke von Amazon, Dr. Jens Rothenstein vom Projektentwickler ECC Köln, Jürgen Bock von OTTO und Tijen Onaran vom Netzwerk Women in Digital e.V. Auf dem Kongress wird auch der "Deutsche Online Handel Award" verliehen. Damit werden die Shops ausgezeichnet, die von ihren Kunden am besten bewertet wurden.

Weitere Informationen und Anmeldung:
www.managementforum.com/online-handel