Drucken
Kategorie: Archiv "Dokument"

th 2-bernhard-zoeller23.01.2017   Die Unternehmensberatung Zöller & Partner bietet auch in diesem Jahr zweitägige Intensivseminare zu den Enterprise-Content-Management (ECM)-Themen Dokumentenmanagement, Akte, Archivierung, Collaboration und Workflow an.

"Hintergrund ist, dass Unternehmen wie Behörden zunehmend moderne ECM-Lösungen einsetzen. Damit sie ihre Aufgaben korrekt und effizient erledigen können, vermitteln wir ihnen in dem Seminar das notwendige Wissen zu ECM-Technik, Funktionalität, rechtlichen Themen und organisatorischen Aufgabenstellungen", erklärt Bernhard Zöller, Geschäftsführer von Zöller & Partner. Die Teilnehmer erhalten Informationen über Dokument- und Dateiformate, deren Vor- und Nachteile sowie über Aufgaben bei der Erfassung analoger und digitaler Dokumente. Sie erhalten Tipps zur Automation der Dokumentenerfassung, zur automatischen Rechnungseingangsbearbeitung und zu den Unterschieden der Systeme. Außerdem lernen sie Basisfunktionen und typische Erweiterungen moderner DMS-Lösungen sowie die E-Mail-Archivierung kennen. Am zweiten Tag geht es um Workflow, Integration von Fachanwendungen, ECM-relevante SAP-Komponenten, steuerliche und andere rechtliche Anforderungen zur ordnungsgemäßen Aufbewahrung und Archivierung. Die Verfahrensdokumentation bildet ein weiteres Thema, ebenso wie die Entwicklung einer ECM-Strategie und Zielarchitektur. Seminartermine, Agenda und Anmeldung unter: http://www.zoeller.de/seminare-events/agenda. Die Teilnahmegebühr beträgt 950 Euro beziehungsweise 1.050 Schweizer Franken für die Veranstaltung in der Schweiz zzgl. Umsatzsteuer.

Weitere Informationen:
www.zoeller.de