27.01.2014   Der Dienstleister Rhenus Document Services und der ECM-Spezialist Forcont Business Technology sind eine operative Partnerschaft eingegangen.

Gemeinsam bieten sie ein Paket für die Digitalisierung von Personalakten an. Als erfahrener Informations- und Dokumentenlogistiker übernimmt Rhenus dabei alle Dienstleistungen im Bereich des Aktenhandlings – vom Transport über das Aufbereiten und Digitalisieren der Akten bis hin zu deren sicherer Entsorgung oder Archivierung. Forcont bietet mit seiner elektronischen Personalakte die passende Anwendung für das Management der digitalisierten Akten, wahlweise als On-Premise- oder als SaaS-Lösung. Den Kunden werden dabei eine nahtlose Integration der Leistungen und ein effizientes Projektmanagement garantiert. Das aktuelle Angebot richtet sich an Personalabteilungen und Shared-Service-Center. Dabei werden die Vertriebskanäle des jeweils anderen genutzt. Eine Ausweitung auf andere Geschäftsbereiche und dokumentenbezogene Prozesse ist bereits angedacht.

Weitere Informationen:
www.forcont.de