31.08.2015 Dank Postfinance hat die Schweizerische Post einen Gewinn im ersten Halbjahr 2015 gemacht.

Der Reingewinn stieg um 8,4 Prozent auf 391 Millionen Franken (Vorjahr 370 Mio.). Verantwortlich dafür war der Geschäftsbereich Postfinance. Dort stieg das Betriebsergebnis um 50 Millionen auf 280 Millionen. Insgesamt ist der Umsatz der Post aber um ein Prozent auf 4, 1 Milliarden Franken gesunken. So gingen die Gewinne sowohl im Kommunikations- (17 Millionen) als auch im Logistikmarkt zurück. Letzterer schloss mit einem Betriebsergebnis von Minus 1 Million (unverändert zum Vorjahr). Und im Personenverkehrsmarkt ging der Gewinn um 6 Millionen zurück.

Weitere Informationen:
www.srf.ch/news/schweiz/