12.10.2015   Mit dem neuen Portal Postlogin der Schweizerischen Post können sich Kunden in diversen Onlineshops anmelden, wobei Personalien und Lieferadressen nur noch einmal erfasst werden.

Außerdem können ab Anfang 2016 eintreffende Pakete individuell gelenkt werden, zum Beispiel an die Arbeits- oder die Ferienadresse. Hinzu kommen Auswahlmöglichkeiten bei der Zustellzeit. So können Kunden eine Zweitzustellung am Abend verlangen. Außerdem gibt es in Zürich, Genf, Lausanne und Basel Tests für eine Sonntagszustellung.

Weitere Informationen:
www.post.ch