th 4 uebergabe-Xerox-Impik24.10.2016   Am Standort Offenburg stellt jetzt der Druckdienstleister Drescher ein vollfarbiges Rollen-Inkjetsystem von Xerox-Impika auf.

Geschäftsführer Klaus Vollmer: "Wir liefern unseren Kunden damit ein personalisiertes Transpromo- oder Dialogmarketingdokument in Farbe zu höchst wirtschaftlichen Preisen und können somit als innovativer Dienstleister mittels Inkjetdruck und damit verbundenen Prozessoptimierungen entscheidende Einsparungen erzielen." Für kleinere Jobs kommt außerdem ein schmalbahniges Rollen-Inkjetdrucksystem Rialto 900 hinzu, ebenfalls von Xerox. Vollmer: "Wir liefern unseren Kunden damit ein personalisiertes Transpromo- oder Dialogmarketing-Dokument in Farbe zu wirtschaftlichen Preisen und können somit als Dienstleister mittels Inkjetdruck und den damit verbundenen Prozessoptimierungen Einsparungen erzielen." Drescher gehört zur Eppe Groupe mit Standorten in Deutschland, Belgien, Polen, Tschechien und der Schweiz.

Weitere Informationen:
www.drescherdruck.de